Keramik

Ein Zufall brachte die Künstlerin vor Jahren hin zum Ton und zu ihrer ganz eigenen Interpretation des Materials. Die damit verbundene Freiheit, Dinge zu schaffen, die nicht bereits vom Material vorgegeben waren, hatte es ihr augenblicklich angetan und diese Leidenschaft hält bis zum heutigen Tag.

Dabei entwickelte sie ihre ganz eigene Herangehensweise und lässt ihr Inneres die Figur formen. Mit dem Gesicht wird der Ausdruck und somit die Bestimmung der Figur festgelegt. Mit der Zeit bekommt jede Figur ein Lied, eine Geschichte oder ein Gedicht mit auf den Weg – je nach dem was die Künstlerin während der Schaffensphase beschäftigt oder berührt. Somit entstehen besondere Unikate, von denen jedes etwas anderes transportiert – von Lebensfreude über Liebe bis Schutz oder auch Trauer.

Auch Sonderanfertigungen sind hier möglich. Kontaktiere uns ganz einfach hier.